Solar und Photovoltaik in Kassel

Das Interesse für eine Solarthermie- oder Photovoltaikanlage in Kassel steigt in den letzten Jahren kontinuierlich. Der Aufwärtstrend scheint einerseits dem wachsenden Bewusstsein für umweltfreundliche Energiegewinnung, andererseits aber auch einer gewissen wirtschaftlichen Lukrativität geschuldet zu sein.

Vorteile von Photovoltaik und Solarthermie in Kassel

Die Vorteile von Solarthermie liegen auf der Hand:

  • Gewinnung von Wärmeenergie durch Sonnenkollektoren
  • Umweltfreundliche Brauchwassererwärmung, da man erneuerbare Energie verwendet
  • Unterstützung des auf Wasser basierenden Heizungssystems

Aber auch eine Photovoltaikanlage in Kassel hat ihren Reiz:

  • Umwandlung von Sonnenergie in Strom mittels Solarmodule und Wechselrichter
  • Der gewonnene Strom kann für den Eigenbedarf verwendet werden
  • Man kann den elektrischen Strom an den örtlichen Stromanbieter verkaufen und in das öffentliche Netz einspeisen

Globalstrahlung

Bei der Installation einer Solaranlage in Kassel spielt insbesondere die Globalstrahlung eine wichtige Rolle. Diese ist insofern von Bedeutung als dass sie darüber entscheidet, ob sich eine Photovoltaik- oder Solarthermieanlage in Kassel überhaupt lohnt. Mit einer Globalstrahlung zwischen 961 und 980 kWh pro Quadratmeter bietet die Stadt im nördlichen Hessen allerdings sehr gute Voraussetzungen für eine schnelle Amortisierung der Anlage.

Fazit

Wer sich also für eine Solaranlage in Kassel interessiert, sollte sich verschiedene Angebote unterschiedlicher Solarfirmen einholen. Dieser Preisvergleich wird dafür sorgen, dass man beste Qualität mit optimalen Konditionen verbinden kann.

Solarteur PLZ Stadt Entfernung
Sinijus Technologies Ingenieurbüro 34292 Ahnatal 8.35 km
Biber Photovoltaik GmbH 36179 Bebra 42.49 km
Energieautonom GmbH 33014 Bad Driburg 52.38 km
GD Green Demand GmbH 99817 Eisenach 65.45 km
REWA Solar GmbH & Co. KG 33106 Paderborn 67.41 km