Solar und Photovoltaik in Würzburg

Immer häufiger investieren Eigenheimbesitzer in Würzburg in Solaranlagen. Dadurch gelingt es Familien und Immobilienbesitzern, ihre Heiz- und Stromkosten deutlich zu senken. Insbesondere dann, wenn die klimatischen Bedingungen so gut ausfallen wie in Würzburg.

Es gibt maßgeblich zwei Technologien bei Solaranlagen, Solarthermie und Photovoltaik. Solarthermieanlagen in Würzburg erkennt man an den Kollektoren an Hausdächern und -wänden. Die gewonnene Sonnenenergie wird verwendet, um das Brauchwasser des Haushalts zu erhitzen. Photovoltaikanlagen in Würzburg bestehen aus Solarzellen, die zumeist in Modulen zusammengestellt sind. Auch diese werden auf dem Dach montiert. Sonnenenergie wird hier in nutzbaren Strom umgewandelt (Wechselrichter). Ob der Strom in das öffentliche Netz eingespeist oder aber in Form des Eigenbedarfs verwendet wird, bleibt dem Verbraucher selbst überlassen. Ersteres wird mit der Einspeisevergütung honoriert, letzteres senkt die eigenen Stromkosten.

Globalstrahlung

Nicht überall kann Solarenergie wirtschaftlich genutzt werden. Solarthermieanlagen und Photovoltaikanlagen in Würzburg allerdings sind besonders lukrativ. Das liegt vor allem daran, dass die Globalstrahlung hier äußerst günstig ist. Mit 1060 kWh/Quadratmeter ist sie überdurchschnittlich hoch. Demnach sind Solaranlagen in Würzburg entsprechend rentabel.

Örtliche Fachbetriebe

Holen Sie sich gerne weitere Informationen bei einem der örtlichen Fachbetriebe ein. Dort erhalten Sie alle Antworten rund um die technischen Details sowie in puncto Finanzierbarkeit.

Solarteur PLZ Stadt Entfernung
SUNTEC Energiesysteme GmbH 97232 Wolkshausen 16.24 km
Björn Schotta - Umweltfonds hochrentabel 97337 Dettelbach 17.43 km
25° Solarkonzepte GmbH 97877 Wertheim 24.70 km
Sonnenwatt Solar GmbH 97353 Wiesentheid 34.82 km